Mode in der DDR: Wie der Osten sich gekleidet hat

Wer in der DDR schick gekleidet sein wollte, brauchte eine Nähmaschine sowie Strick- und Häkelnadeln. Denn was es zu kaufen gab, erfüllte nur selten die Ansprüche an Geschmack und Qualität.

Lesen Sie den gesamten Artikel